Top Themen

Raumordnungsverfahren Königssee

(24.07.2018) An der jetzt vorgestellten Planung des Investors gibt es trotz einiger Verbesserungen auch zahlreiche Kritikpunkte, die der BN in die Planung einzubringen hat. Dazu gehören u. a. fehlende Personalunterkünfte 

Watzmann braucht keine Event-Architektur

(23.07.2018) Der Watzmann ist so bekannt, dass er diese Event-Architektur nicht benötigt. Die Nationalpark-verordnung regelt , dass bei zulässigen baulichen Maßnahmen eine landschafts-gebundene Bauweise einzuhalten (§10 Nr. 7) ist. Der BN hat seine Stellungnahme im Juni 2014

Jenner-Bergstation

(18.05.2018) Die unzureichende Planung und nicht die Birkhuhnbalz ist die Ursache für die Terminverschiebung zur Inbetriebnahme der Jenner-Bergstation. Der BUND Naturschutz widerspricht deshalb der Darstellung des Bürgermeisters und der Jennerbahn AG.

 

 


Aktuelles

15.08.2018 - Der Bund Naturschutz i.B.e.V. (BN) veranstaltete erstmals eine Fledermausexkursion an der Matulusstraße. Dazu wurden die Anwohner des Areals speziell eingeladen. Über zwanzig Teilnehmer ließen sich... weiter

15.08.2018 - "Projektbetreiber: Kraftwerk um des Klimas willen´" vom 30.Juni 2018 im Reichenhaller Tagblatt; Die Projektplaner des Wasserkraftwerks Schneizlreuth wollen ein "Kraftwerk um des Klimas willen". Dazu... weiter

30.07.2018 - Auf den letzten 20 Kilometern von Reichenhall bis zur Mündung hat es die Saalach schwer. Die 80 Kilometer davor, von der Quelle bis Schneizlreuth, gilt sie dagegen als ein ökologisch intakter... weiter

24.07.2018 - Bayerisch Gmain. BUND Naturschutz und zahlreiche Bürger kritisieren massiv die vorgelegten Pläne zur Bebauung Streitbichl. weiter

09.07.2018 - Berchtesgaden. Ein Investor möchte die Villa Schön abreißen um auf dem über 6000m² großen Gelände mehrere hochpreisige Wohn- und Geschäftshäuser zu errichten und den alten Baumbestand dafür auch... weiter

Alle Meldungen

Termine

Aktuell liegen keine Termine vor.

Alle Termine